Ergebnis Testrennen Silverstone



[21.02.2017]
Das erste Testrennen der German-Racing-League vor dem Saisonstart am 05.03.2017 in Ungarn war ein voller Erfolg. Zwar gibt es noch ein paar kleinere Probleme die es an der Mod auszubessern gilt, aber im Großen und Ganzen  können die Verantwortlichen der G-R-L zufrieden sein.

Mit 13 Fahrern ging es ins Rennen. Man war gespannt zu sehen, wie die Piloten der G-R-L sich auf die Stecke in Silverstone mit der neuen Mod eingeschossen hatten, schließlich war es für alle Fahrer was Mod und Reifen angeht Neuland. Mit von der Partie war als Gastfahrer Michi Kaiser und der machte seinen Job perfekt. Kaiser siegte am Ende verdient mit 20 Sekunden Vorsprung vor Peter Grau und Alex Woitala.

Zum vollständigen Ergebnis des Testrennens geht es hier: Ergebnis Testrennen Silverstone vom 20.03.2017

Livetiming
SLS Integration

Nächstes Rennen

 

Letztes Rennen

GP USA

1.  Alex Woitala 1:29:54.019
2.  Henning Wollert + 42.724
3.  Ersin Pinar + 51.264

Schnellste Rennrunde

Henning Wollert 1:32.424

 

Fahrerwertung

1.  Alex Woitala 183
2.  Henning Wollert 159
3.  Dirk Kressner 122
4.  Martin Fuhrmann 96
5.  Peter Grau 90
6.  Joern Dreier 77
7.  Ersin Pinar 35
8.  Hans-Rainer Paul 30
9.  Jan Sichting 30
10.  Tobias Stolp 20

 

Teamwertung

1.  Haas F1 Team 255
2.  McLaren-Honda 199
3.  Williams Martini F1 196
4.  Mercedes GP 90
5.  Sauber F1 Ferrari 55
6.  Renault F1 Team 35
7.  Torro Rosso Renault 30
8.  Force India-Mercedes 30
9.  Red Bull Renault 11