ÜBER UNS

Auf unserer Website und hier im Bereich “Über uns” kannst Du Dir einen Überblick über unsere Sim-Racing Liga verschaffen, die neben den aktuellen Ergebnissen, Nachrichten und Fotos auch einen Blick ins Reglement bereit hält.

Seit Gründung der German-Racing-League (abgekürzt G-R-L) im Jahr 2003, hat sich ein fester Fahrerpool gebildet, in dem die Fahrer in einem sehr guten Verhältnis zueinander stehen. Zusammenhalt und Unterstützung sind in der German-Racing-League von großer Bedeutung, den Wettkampf untereinander nicht außer Acht gelassen.

Gefahren wird auf professionellem Niveau! In der MOD ist unsere selbst entwickelte Physik eingebaut. Hier wird versucht die Physik jedes Jahr den gegebenen Verhhältnissen so weit wie möglich anzupassen. Außer Kupplung sind keine Fahrhilfen erlaubt. Die Rennen gehen dabei über 100% der Distanz, sprich über 300 km. Bei voll aktiviertem Schadensmodell bleibt dabei keine Zeit für Fehler. Für die Rennvorbereitung sollte man somit genügend Zeit auf dem eigenen Ligaserver einplanen. Unterstützung gibt es dabei von allen Fahrern, natürlich auch während der Fahrt per Boxenfunk (Teamspeak).

Bist Du neugierig geworden und hast Lust auf mehr? Im Forum kannst Du dich im Bereich Neueinsteiger vorstellen und dich um ein freies Cockpit bewerben.

Alternativ kannst Du auch hier das Kontaktformular für Deine Cockpitbewerbung als erste Kontaktaufnahme nutzen.

 

Name (required)

Email (required)

Website

Subject (required)

Message (required)

Enter number "441" (required)

Livetiming
American GP
Chance of a Thunderstorm
Today
Höchsttemperatur 37°/Niedrigste Temperatur 23°
Clear
Tomorrow
Höchsttemperatur 37°/Niedrigste Temperatur 23°
Clear
Monday
Höchsttemperatur 37°/Niedrigste Temperatur 24°
Clear
Tuesday
Höchsttemperatur 38°/Niedrigste Temperatur 24°
SLS Integration

Nächstes Rennen

 

Letztes Rennen

GP USA

1.  Alex Woitala 1:29:54.019
2.  Henning Wollert + 42.724
3.  Ersin Pinar + 51.264

Schnellste Rennrunde

Henning Wollert 1:32.424

 

Fahrerwertung

1.  Alex Woitala 183
2.  Henning Wollert 159
3.  Dirk Kressner 122
4.  Martin Fuhrmann 96
5.  Peter Grau 90
6.  Joern Dreier 77
7.  Ersin Pinar 35
8.  Hans-Rainer Paul 30
9.  Jan Sichting 30
10.  Tobias Stolp 20

 

Teamwertung

1.  Haas F1 Team 255
2.  McLaren-Honda 199
3.  Williams Martini F1 196
4.  Mercedes GP 90
5.  Sauber F1 Ferrari 55
6.  Renault F1 Team 35
7.  Torro Rosso Renault 30
8.  Force India-Mercedes 30
9.  Red Bull Renault 11